• 1
  • 2
  • 3

Apfelsaftpressen 14.10.2022

Auch in diesem Jahr bieten die Obst-, Garten- und Blumenfreunde Walheim wieder die Gelegenheit, aus eigenen Äpfeln Apfelsaft für zu Hause zum Eigenverbrauch zu pressen. Die Aktion findet am Freitag, 14.10.2022 ab 13:00 Uhr auf dem Besigheimer Bauhof statt. Das Besondere an diesem Angebot ist, dass jeder Teilnehmer nur den Saft bekommt, der tatsächlich und ausschließlich von seinen eigenen mitgebrachten Äpfeln oder Birnen stammt. Wer möchte, kann dabei zusehen, wie sein Obst verarbeitet und schließlich der Saft in 5- Liter-Saftboxen (sog. Bag-in-Box) abgefüllt wird. Bei der Saftbereitung wird wie folgt vorgegangen: Das Obst wird gewaschen, gemahlen, gepresst und separiert (vom groben Trub befreit). Der Saft wird auf ca. 78 °C erhitzt und ohne Zusätze in die Saftbox gefüllt. Das Ergebnis ist ein naturtrüber Direktsaft. Dabei gibt der Saft im vollen Umfang das Aroma der Äpfel wieder. Denn letztlich ist gerade der Geschmack der eigenen Äpfel das Interessante an der Idee einer mobilen Saftpresse.

Die Haltbarkeit einer ungeöffneten Box liegt bei mindestens 18 Monaten. Geöffnet ist der Saft ohne Weiteres 3 Monate haltbar.

Wenn jemand vergorenen Most erzeugen möchte, so ist auch dies problemlos möglich. Bezahlt werden muss dann lediglich das Pressen, die Pasteurisation entfällt.

Anmeldung und weitere Infos (Kosten, verbindliche Uhrzeit usw.) bei Kai Vogel unter 0176/4260 0287.  Eventuell vorhandene, gebrauchte Boxen (Faltkarton) können mitgebracht und erneut verwendet werden.

Drucken E-Mail

Schwarzwaldausflug am 23./24. Juli 2022

 

Samstag: Besuch der Landesgartenschau in Neuenburg

Abfahrt 6:00 Uhr in Walheim

Dehring-Reisen aus Löchgau bringt uns – mit Kaffeepause – nach Neuenburg zur Landesgartenschau

Ankunft gegen 10:00 Uhr in Neuenburg.

Besuch der Landesgartenschau, wenn gewünscht mit Führung:

  • „Rheingärten und Stadtpark am Wuhrloch“  Dauer: 2 Stunden

anschließend Zeit zur freien Verfügung und individuellen Gestaltung

Am späteren Nachmittag Abfahrt nach Bad Krozingen zum Hotel

Abends: Weinprobe mit Abendessen

Sonntag: Rothausbrauerei und Bahnfahrt

Bauereiführung bei der Traditionsbrauerei Rothaus in Grafenhausen

Mittagessen im Brauereigasthof von Rothaus
Tellergericht: Rothauser Bierrahmschnitzel vom Schweinerücken, mit Spätzle und
Gemüse der Saison inklusive 2 Getränke (Bier oder alkoholfrei à 0,3 l)

Fahrt mit der „Sauschwänzlebahn“ von Weizen nach Blumberg-Zollhaus

Ankunft am Bahnhof Blumberg-Zollhaus

Anschließend Rückfahrt nach Walheim, Ankunft gegen 18:30 /19:00 Uhr

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Südtirol- Programm

Reise vom 20. Mai – 24. Mai 2020 nach Südtirol

   

Wir tun es wieder…wir verreisen…nach Südtirol… Neugierig geworden…dann gleich mal loslesen…

 Mittwoch, 20. Mai 2020

 Abfahrt 6:00 Uhr Gemeindehalle Walheim

 Mit dem Reisebusunternehmen Dehring aus Löchgau geht es über den Brenner ins Ahrntal nach Steinhaus… Natürlich ist wieder unser legendäres Frühstück geplant. In Steinhaus beziehen wir im Hotel Neuwirt unsere Zimmer. Badesachen nicht vergessen, auch hier gehören ein Schwimmbad bzw. Sauna zum Hotel. Der Nachmittag steht zur Verfügung. Evtl. ein Eis oder Kaffee/Kuchen, erkunden des Städtchens.  

Die Essen nehmen wir immer im Hotel ein. Hier steht Menüwahl mit Salatbuffet zur Verfügung.

 

Donnerstag, 21. Mai 2020

 Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir zum Bergwerk Prettau

                 

Mit der Grubenbahn geht es einen Kilometer tief in den St. Ignaz-Stollen, vom Bahnhof unter Tage zu Fuß weiter durch den Schaustollen. Warme Kleidung erforderlich, festes Schuhwerk ratsam. Temperatur im Stollen: +8°Celsius.
Die Stolleneinfahrt mit der Grubenbahn dauert etwa 10 Minuten. Der geführte Rundgang im Berg ist 360 m lang und verläuft auf zwei Ebenen. Nach 75 Minuten erreichen wir wieder den Bahnhof im Freien.

Danach teilen wir uns auf. Wer es gemütlich mag, fährt mit dem Bus nach Bruneck zum Shoppen, Schauen oder ….

 

Wer gut zu Fuß ist, läuft für ca. eine Stunde Richtung Alm. Ein toller Weg um die Landschaft zu genießen.

 

Am Abend Essen im Hotel

 

Freitag, 22. Mai 2020

 Gemeinsames Frühstück

 Hier steht noch ein Fragezeichen…aber nicht weil uns die Ideen fehlen, sondern weil wir noch kein okay aus Südtirol haben… somit lasst Euch überraschen. Bis jetzt wurde noch niemand enttäuscht.

 

Samstag, 23. Mai 2020

Nach dem Frühstück geht es heute nach Bozen.

Wir werden uns einen Eindruck vom Südtiroler Stadtleben geben lassen und den Bauernmarkt am Matteottiplatz besuchen. Der Besuch einer Weinkellerei steht natürlich auch auf dem Plan.

 

Sonntag, 24. Mai 2020

Es heißt Abschied nehmen. Nach dem Frühstück geht es wieder Richtung Heimat.

 

In Rückholz machen wir Stopp bei der Hofkäserei LIPP. Hier werden wir Raclette essen und es besteht danach die Möglichkeit zum Einkauf von Käse.